Tödliche Spiele

Preis: 17,90€
Seitenanzahl: 414 Seiten
Verlag: Oetinger
Erscheinungsdatum: Juli 2009
ISBN-10: 3789132187
ISBN-13: 978-3789132186
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahre


Inhalt: Die sechzehnjährige Katniss Everdeen lebt in Panem. Einem Land, dessen Hauptstadt, das Kapitol jedes Jahr aus zwölf Distrikten insgesamt 24 Tribute auslost, die in die grausamen Hungespiele geschickt werden, in denen sie sich bis zum Tod bekämpfen. Nur einer darf gewinnen. Aus jedem Distrikt ein Weiblicher und ein Männlicher. Als das Los auf Katniss' kleine Schwester Prim fällt, meldet sie sich freiwillig für die Hungerspiele. Aus ihrem Distrikt wird als männlicher Tribut Peeta Mellark ausgelost, der ihr schon einmal das Leben gerettet hat ...


Auf dieser Wiese unter der Weide, ein Bett aus Gras, ein Kissen aus Seide. Dort schließe die Augen, den Kopf lege nieder, Wenn du erwachst, scheint die Sonne wieder.

Einmal möchte ich sagen, dass ich diese Bücher wirklich LIEBE! Es gehört zu meinen absoluten Lieblingen. Im ersten Band, der Trilogie wird Katniss in die Hungerspiele geschickt. Sie hätte nicht gehen müssen, das ist einem klar, aber sie hat es aus Liebe zu ihrer Schwester getan, um sie zu schützen, was ich wirklich rührend fand. Langsam, aber sicher führt Suzanne Collins den Leser in die Welt von Katniss ein. Einem wird sofort klar, wie ernst das Ganze ist. Dass die Distrikte so vom Kapitol unterdrückt werden.

Die ganze Idee, die dahinter steckt, diese grausamen Hungerspiele, das Kapitol und die Tribute, sich das erst einmal einfallen zu lassen, ist eine echte Kunst! Suzanne Collins konnte es wunderbar umsetzen und bietet einem mit diesem Buch Spannung pur, bis zur letzten Seite.

Ich kann es jedem, der es noch nicht gelesen hat, nur ans Herz legen. Ein wundervolles Buch!

5 von 5 Punkten

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • RSS

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar